Organetik

Albert Einstein sagte: „Alles im Leben ist Schwingung.“

Wissenschaftlich gesehen besitzt jede Materie, jedes Lebewesen eine individuelle Schwingung, ebenso jedes Organ, Körperteil, Wirbelkörper und Zellen. Die Eigenschwingung ist die Voraussetzung für die optimale Aktivierung der Selbstheilungskräfte im Körper. Diese Eigenschwingung kann durch verschiedene Faktoren, wie zum Beispiel negative Emotionen, beeinflusst und gestört werden. Ist die Eigenschwingung dauerhaft gestört, sind negative Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele spürbar. Die Selbstheilung wird dadurch geschwächt. Insbesondere Emotionen, seelische Traumen und Umwelteinflüsse können immer wieder als Störfaktoren festgestellt werden.

Organetik.SL harmonisiert negative Schwingungen und führt den Körper wieder zu seiner Eigenschwingung zurück.
Wenn Seele, Geist und Körper frei sind von belastenden Energiefeldern und schlechten Einflüssen können wir wieder intuitiv und kreativ sein!

(Quellen: Organetik.SL Flyer, Energetik Engel)

Drucken